• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Frohe Weihnachtszeit und Zuversicht für das neue Jahr

Ein ereignisreiches und zugleich schwieriges Jahr geht zu Ende. Erneut mussten wir mit einigen Einschränkungen umgehen und Herausforderungen meistern – im privaten, im gesellschaftlichen und auch im politischen Alltag. Die vergangenen zwölf Monate haben wir im Stadtrat zugleich wieder dafür verwendet, mit konstruktiven Ideen und fraktionsübergreifenden Initiativen unsere Stadt weiter voranzubringen. Beispielhaft hierfür seien die Anträge zur Verbesserung des innerstädtischen Radverkehrs, für mehr Ordnung und Sauberkeit im gesamten Stadtgebiet oder für die Erarbeitung eines Schulwegekonzeptes genannt. Wichtige Beschlüsse für die zukünftige Stadtentwicklung sind getroffen worden - z.B. Entwicklungsflächen in der Neuen Mitte, Erweiterung des Gewerbegebietes Wachau oder den Neubau einer Kindertagesstätte in Großstädteln. Trotz der pandemiebedingten Umstände wurde auch in diesem Jahr einmal mehr deutlich, wie gut das Miteinander in unserer Stadt funktioniert. Zahlreiche Vereine und Institutionen mit noch viel zahlreicheren ehrenamtlich engagierten Menschen zeugen davon. Sie alle hier aufzuzählen, würde über den verfügbaren Rahmen hinausgehen. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei allen herzlich bedanken, die sich ehrenamtlich für andere Menschen eingesetzt haben! Wir wünschen zudem allen Markkleebergerinnen und Markkleebergern eine frohe Weihnachtszeit und einen guten wie gesunden Start ins neue Jahr 2022. Bleiben Sie zuversichtlich und uns gewogen. Wir sind weiterhin für Sie da! Ihre SPD Markkleeberg

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.