• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Finanzielle Corona-Folgen: kommt Markkleeberg mit blauem Auge davon?

Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Gesellschaft, Staat und Wirtschaft haben wird, ist noch nicht absehbar. Für das 1. Quartal 2020 gibt es erste Zahlen, für das 2. Quartal und den Rest des Jahres Schätzungen. Die Lockerungen für die Gesellschaft sind in vollem Gange, vielerorts kehrt das gesellschaftliche Leben zurück. Für so einige Unternehmen ist das überlebenswichtig. Gerade Gastronomie, Beherbergungsunternehmen, Eventunternehmen, die Reisebranche oder der Einzelhandel haben mit gravierenden Einnahmeverlusten zu kämpfen. Notwendige staatliche Rettungspakete sind geschnürt worden, um zumindest für eine gewisse Zeit eine Überbrückung zu ermöglichen. Auch für die Kommunen gibt es solche Unterstützungsmaßnahmen durch Land und Bund. Der Markkleeberger Stadtrat wird genau überlegen, welche künftigen Investitionen wann durchgeführt werden und welche man aufschieben kann. Dennoch hat Markkleeberg einen gewichtigen Vorteil gegenüber anderen Städten. In den vergangenen Jahren hat die Stadt stets sehr solide gewirtschaftet. Die niedrige Verschuldung einerseits und die hohe Liquidität andererseits zeugen davon. So ist die Kassenlage trotz Corona stabil. Es müssen keine Kredite aufgenommen, geschweige denn eine Haushaltssperre angeordnet werden. Wichtige - auch freiwillige Leistungen - können weiterhin vorgenommen werden, z.B. die Sportförderung oder die Erstattung von Kitabeiträge während der Corona-Schließzeit. Es zeigt sich: wer gut haushaltet, ist besser gerüstet. An diesem Credo halten wir fest. Ihre SPD Markkleeberg

Drucken

.video-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .video-container iframe, .video-container object, .video-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.