• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SPD führt 3. kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg am 31.01.2019 durch

Am Donnerstag, den 31. Januar 2019, führt der Ortsverein SPD Markkleeberg um 19 Uhr im Ratskeller „Zur Linde“ seine nunmehr dritte kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg durch. Dazu erklärt Sebastian Bothe, Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg: „Im vergangenen Jahr haben wir in mehreren Veranstaltungen mit Bürgerinnen und Bürgern die wichtigen Themen gesammelt, die sie beschäftigen. Denn Politik machen, heißt für uns gemeinsam nach den besten Lösungen zu suchen. Deshalb soll miteinander ein kommunalpolitisches Programm für unsere Stadt Markkleeberg erarbeitet werden. Also ein echtes Bürgerprogramm. Ein erster Entwurf steht mittlerweile. Dieser soll nun zu unserer dritten kommunalpolitischen Ideenwerkstatt diskutiert werden. Dazu ist jede und jeder ganz herzlich willkommen.“

Drucken

SPD führt 2. kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg am 23.10. durch

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018, führt der Ortsverein SPD Markkleeberg um 19 Uhr im Ratskeller „Zur Linde“ seine zweite kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg durch. Dazu erklärt Sebastian Bothe, Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg: „Im kommenden Jahr finden am 26. Mai die Kommunalwahlen in Sachsen statt, bei denen u.a. auch ein neuer Markkleeberger Stadtrat gewählt wird. Wir wollen unserer Linie treu bleiben und möchten weiterhin gemeinsam mit den Markkleebergern unsere Stadt noch weiter voran bringen. Deshalb setzen wir unsere kommunalpolitischen Ideenwerkstatt in einer zweiten Runde fort. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir wichtige kommunale Themen besprechen und gemeinsam unsere Wahlprogramm gestalten. Dazu ist jede und jeder ganz herzlich willkommen.“

Drucken

SPD führt kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg am 30.08. durch

SPD führt kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg am 30.08. durch

Am Donnerstag, den 30. August 2018, führt der Ortsverein SPD Markkleeberg um 19 Uhr im Ratskeller „Zur Linde“ eine kommunalpolitische Ideenwerkstatt für Markkleeberg durch. Dazu erklärt Sebastian Bothe, Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg: „Im kommenden Jahr finden am 26. Mai die Kommunalwahlen in Sachsen statt, bei denen u.a. auch ein neuer Markkleeberger Stadtrat gewählt wird. Wir wollen unserer Linie treu bleiben und möchten weiterhin gemeinsam mit den Markkleebergern unsere Stadt noch weiter voran bringen. Deshalb starten wir mit einer kommunalpolitischen Ideenwerkstatt. Diese ist Auftakt für die Erarbeitung unseres Wahlprogrammes, das für und mit den Bürgerinnen und Bürgern geschrieben werden soll. Ziel ist also, bereits jetzt gemeinsam den Weg für unser Markkleeberg von morgen zu ebnen. Dazu ist jede und jeder ganz herzlich willkommen.“

Drucken

SPD Markkleeberg nimmt am STADTRADELN teil - weitere Teammitglieder gesucht

Die SPD Markkleeberg beteiligt sich am STADTRADELN, an welchem die Stadt Markkleeberg im Zeitraum vom 25.08. - 14.09.2018 zum zweiten Mal teilnimmt, mit einem eigenen Team. Dieses ist unterm dem Team Dazu erklärt Sebastian Bothe, Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg:

„Wie bereits im vergangene Jahr, so sind wir auch dieses Mal bereits sehr gespannt, wie auf diesen nächsten Höhepunkt für unsere Stadt. Da wir so einige Radfahrende unter uns haben, ist unser Ortsverein natürlich mit einem eigenen Team - ,SPD Markkleeberg‘ - dabei. Selbstverständlich darf jede und jeder gern in unserem Team mitfahren - ganz egal, ob das Rad beruflich, privat oder sportlich, häufig oder nur gelegentlich genutzt wird. Alles sind herzlich willkommen, um mit uns zusammen für unsere Stadt Markkleeberg fleißig Kilometer zu sammeln.

Weiterlesen

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.