• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Das Fluglärm-Eigentor der CDU

OBM-Kandidat Karsten Tornow hat mit dem Fluglärm ein vermeintlich neues Thema für sich entdeckt. Für eine Petition sollen gar Unterschriften gesammelt werden. Diese wird der Markkleeberger Oberbürgermeister Karsten Schütze bestimmt gern CDU-Landrat Henry Graichen überreichen. Bei kreisangehörigen Kommunen ist das Thema Lärmschutz im Landratsamt angesiedelt. Der Landkreis Leipzig vertritt die Interessen Markkleebergs in der Fluglärmkommission. Bereits vor zwei Monaten hatte Markkleebergs OBM Schütze Kontakt zum Landrat in dieser Angelegenheit aufgenommen. Leider war dem Landrat gar nicht bewusst, dass der Landkreis einen Sitz in der Fluglärmkommission hat. Insofern war zunächst Aufklärungsarbeit notwendig, um dann in Erfahrung zu bringen, dass der Landkreis in der Fluglärmkommission gegen den neuen Anflugkorridor für Frachtflugzeuge gestimmt hat. Somit bewerten wir es als positiv, dass der Landkreis die Interessen Markkleebergs vertreten hat, stellen aber fest, dass er sich jedoch nicht gegen die Mehrheitsmeinung in der Kommission durchsetzen konnte. Bedauerlich finden wir auch, dass die Stadt Markkleeberg über eine solch wichtige Entscheidung nicht informiert worden ist. Dass der CDU-Kandidat nun ausgerechnet den Markkleeberger OBM in der Verantwortung sieht, zeigt seine mangelnde kommunalpolitische Kenntnis über gesetzliche Zuständigkeiten und zudem eine gewisse Ignoranz der Antwort des Rathauses auf eine Anfrage der CDU/FDP-Fraktion. Populismus in Reinkultur führt manchmal auch zu Eigentoren.

Drucken

Wahlvideo: Markkleeberg - unsere schöne Stadt

Eine Rundreise durch unser Markkleeberg

Liebe Markkleebergerinnen und Markkleeberger,
ich lade sie herzlich ein, mich auf einer kleinen Rundreise durch unsere schöne Stadt Markkleeberg zu begleiten. Wir begeben uns in den kommenden gut dreieinhalb Minuten an Orte, die sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt haben und an Orte, an denen es in den kommenden Jahren noch einiges zu tun gibt.
Ihr Karsten Schütze

Drucken

OBM-Wahl: Karsten Schütze beginnt mit Info-Ständen am 28. August

Am Freitag, den 28. August 2020, 16 Uhr, auf dem Bahnhofsvorplatz in Markkleeberg-Mitte beginnt Karsten Schütze mit seinen Infoständen bis zu Oberbürgermeister-Wahl am 20. September 2020.

Dazu erklärt Karsten Schütze: „Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit mir ins Gespräch zu kommen über meine Vorhaben und Ziele für die kommenden sieben Jahre als Oberbürgermeister unserer schönen Stadt Markkleeberg. In den nächsten Wochen bis zum Wahltag wird es insgesamt 14 solcher Info-Stände geben.“

Hier die Übersicht über die Termine und Orte:

Freitag, 28. August 2020, 16-18 Uhr:            Info-Stand Bahnhofsvorplatz
Samstag, 29. August 2020, 14-16 Uhr:          Info-Stand Kaiserweg (Hintereingang Marktkauf)
Dienstag, 01. September 2020, 09-11 Uhr:    Info-Stand Wochenmarkt Rathausstraße
Freitag, 04. September 2020, 14-16 Uhr:       Info-Stand Rathausgalerie
Freitag, 04. September 2020, 16-18 Uhr:       Info-Stand Netto, Sonnesiedlung
Samstag, 05. September 2020, 10-12 Uhr:     Info-Stand Trigaleria
Samstag, 05. September 2020, 14-16 Uhr:     Info-Stand Kaiserweg (Hintereingang Marktkauf)
Freitag, 11. September 2020, 14-16 Uhr:       Info-Stand Nahkauf Großstädteln
Freitag, 11. September 2020, 16-18 Uhr:       Info-Stand Bahnhofsvorplatz
Samstag, 12. September 2020, 10-12 Uhr:     Info-Stand Netto, Sonnesiedlung
Samstag, 12. September 2020, 14-16 Uhr:     Info-Stand Rathausgalerie
Freitag, 18. September 2020, 14-16 Uhr:       Info-Stand Kaiserweg (Hintereingang Marktkauf)
Freitag, 18. September 2020, 16-18 Uhr:       Info-Stand Rathausgalerie
Samstag, 19. September 2020, 14-16 Uhr:     Info-Stand Rathausgalerie

Drucken

OBM-Wahl: Premiere des Wahlvideos von Karsten Schütze am 23. August

OBM-Wahl: Premiere des Wahlvideos von Karsten Schütze am 23. August

Am Sonntag, den 23. August 2020, sind es noch genau vier Wochen bis zur Oberbürgermeisterwahl in Markkleeberg am 20. September. Für diese Wegmarke hat Karsten Schütze etwas Besonderes geplant: die Premiere seines offiziellen Wahlvideos.

Alle Bürgerinnen und Bürger Markkleebergs und natürlich auch darüber hinaus sind herzlich eingeladen, ihn auf eine kleine Video-Rundreise durch unsere schöne Stadt Markkleeberg zu begleiten.

Abrufbar ist das Wahlvideo ab Sonntag, 23. August 2020, 18 Uhr auf der facebook-Seite von Karsten Schütze (https://www.facebook.com/obmkarstenschuetze/) sowie auf dem youtube-Kanal der SPD Markkleeberg.

Drucken

SPD-Stadtratsfraktion nimmt am STADTRADELN teil - weitere Teammitglieder gesucht

Die SPD-Stadtratsfraktion beteiligt sich wieder mit einem eigenen Team am STADTRADELN, an welchem die Stadt Markkleeberg im Zeitraum vom 23. August bis - 12. September 2020 teilnimmt. Dieses ist unter dem Teamnamen „SPD-Stadtratsfraktion“ zu finden. Dazu erklärt Sebastian Bothe, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg:

„Es freut uns sehr, dass das Stadtradeln mittlerweile fester Bestandteil im Jahreskalender der Stadt Markkleeberg geworden ist. So hatten wir es uns vor vier Jahren vorgestellt, als wir gemeinsam mit den Grünen einen entsprechenden Antrag im Stadtrat gestellt haben, der damals mit großer Mehrheit angenommen wurde. Markkleeberg ist eine Radfahrstadt und natürlich wollen wir als SPD-Stadtratsfraktion wieder mit einem eigenen Team dabei helfen, auf diese gesunde und umweltfreundliche Art der Fortbewegung aufmerksam zu machen. Selbstverständlich darf jede und jeder gern in unserem Team mitfahren - ganz egal, ob das Rad beruflich, privat oder sportlich, häufig oder nur gelegentlich genutzt wird. Alle sind herzlich willkommen, um mit uns zusammen für unsere Stadt Markkleeberg fleißig Kilometer zu sammeln.

Die gefahrenen Kilometer werden auf der STADTRADELN-Website im Internet in ein persönliches Kilometer-Buch eingetragen. Es zählt also jeder Kilometer - für jeden Teilnehmenden selbst, aber auch für uns als Team, für Markkleeberg als Teilnehmerkommune und natürlich für unsere Umwelt. Die Teilnahme am Stadtradeln ist kostenfrei. Anmeldungen können unter https://www.stadtradeln.de/markkleeberg/ vorgenommen werden. Auf dieser Website finden sich zudem weitere Informationen rund ums STADTRADELN.“

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.